Okt 28 2016

Kernen bleibt schuldenfrei

Veröffentlicht von unter Pressespiegel

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 29.10.2016 / Text: Hans-Joachim Schechinger

Laut Haushaltsentwurf wird sich 2017 der Ertrag aus dem laufenden Betrieb deutlich erhöhen / Personalkosten steigen

Weil die Einnahmen aus Gewerbe-, Einkommens- und Umsatzsteuer sowie den Schlüsselzuweisungen 2017 deutlich steigen werden, rechnet Gemeindekämmerer Bernd Hoppe mit einem deutlichen höheren Ertrag aus dem Verwaltungsgeschäft, als er es für 2016 geplant hatte. Auf 2,11 Millionen Euro beziffert der Haushaltsplanentwurf den Überschuss. Kernen wird trotz sehr teurer Investitionen weder in die Rücklage greifen noch Kredite aufnehmen. weiterlesen »

Okt 28 2016

Ebbe Kögel bekommt keinen Platz im TA

Veröffentlicht von unter Pressespiegel

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 29.10.2016 / Text: Hans-Joachim Schechinger

Keine Einigkeit über den Antrag, den Ausschuss neu zu besetzen

Weil die notwendige Einigung unter den Kernener Ratsfraktionen nicht zustande kam, wird der Stettener PFP-Gemeinderat Ebbe Kögel nicht in den Bauausschuss einziehen. Alles bleibt beim Alten. Kögel hatte, nachdem Bettina Futschik im Sommer von der OGL zur PFB gewechselt war, den Sitz im Technischen Ausschuss beantragt. Futschik behält nach dem Wechsel ihren seitherigen Platz im Verwaltungsausschuss. Obwohl der zunächst nur aus Ebbe Kögel bestehenden Gruppierung PFB nach der Kommunalwahl im Mai 2014 ein Sitz im TA zugestanden hätte, nahm Kögel diesen damals nicht an. In der Folge dieses freiwilligen Verzichts teilten sich die restlichen Fraktionen den vakanten Sitz am Ratstisch im jährlichen Wechsel auf. weiterlesen »

Okt 28 2016

„Kein“ und „Nein“ ergibt ein Ja zum Steg

Veröffentlicht von unter Pressespiegel

Quelle: Fellbacher Zeitung vom 28.10.2016 / Text: Hans-Dieter Wolz

Die amtlich bekannt gegebene Formulierung der Frage für den Bürgerentscheid in Kernen um eine Aussichtsplattform in einem Naturdenkmal irritiert die Wähler. Wer nicht nachdenkt, wählt falsch

Mitunter wird das politische Leben komplex: Wer am Sonntag, 27. November, beim Bürgerentscheid in Kernen über den Aussichtssteg im Naturdenkmal „Sieben Linden“ abstimmen will, sieht sich mit einer verwirrenden Fragestellung konfrontiert. Ein Ja heißt, er will den Steg nicht. Und, schlimmer noch, ein Nein heißt, er will nicht, dass kein Steg gebaut wird. Die doppelte Verneinung bedeutet wieder Zustimmung zur neuen Plattform. Im Original heißt die Frage, die mit Ja oder Nein zu beantworten ist, tatsächlich: „Sind Sie dafür, dass kein Aussichtssteg auf dem Naturdenkmal ,Sieben Linden’ gebaut wird?“ weiterlesen »

Okt 28 2016

„Gute Aussichten“ für die Gartenschau

Veröffentlicht von unter Pressespiegel

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 27.10.2016 / Text: Hans-Joachim Schechinger

Die Kernener  CDU will mit mehr Begeisterung für die Remstalgartenschau 2019 Zeichen setzen und für den Skywalk werben

„Man hat gute Aussichten von da oben, das möchte ich auch für die Gartenschau sagen“, rühmt Beigeordneter Horst Schaal das Projekt Schlaich-Steg. Bei einer Veranstaltung der  CDU Kernen mit Öhringer Stadträten, die über das begeisterte ehrenamtliche Engagement ihrer Mitbürger berichteten, führte Schaal die bekannten Pro-Argumente ins Feld. Die Gegner dürfte das nicht überzeugt haben. weiterlesen »

Okt 23 2016

Beeindruckende Baustelle

Veröffentlicht von unter Aktuelles

CDU Kernen veranstaltet S21-Exkursion

cdu-kernen-s21-exkursion

Das Projekt S21 nimmt Formen an. Davon konnten sich 20 Teilnehmer einer Exkursion, die der CDU-Gemeindeverband Kernen Anfang Oktober organisiert hat, vor Ort überzeugen. Bei einer zweieinhalbstündigen Führungen rund um den bestehenden Bahnhof und im Turmforum wurden die Dimensionen des Jahrhundertprojekts verständlich. Der Guide, ein ehemaliger Mitarbeiter des Baumamtes der Stadt Stuttgart, erläuterte sehr fundiert die gegenwärtigen Bauarbeiten und zukünftige Bauabschnitte. weiterlesen »

Okt 23 2016

Mit Schaugerüst und Werbeständen

Veröffentlicht von unter Aktuelles

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 20.10.2016 / Text: Hans-Joachim Schechinger

Gegner und Befürworter des Stettener Skywalks organisieren ihre Werbefeldzüge zum Bürgerentscheid am 27. November

12 512 Kernener können am 27. November gegen oder für den Stettener Aussichtssteg votieren. Die von Bürgermeister Altenberger ins Gespräch gebrachte Podiumsdiskussion wird es im Vorfeld aber nicht geben. Stattdessen trommeln jetzt Befürworter und Gegner getrennt: in Bürgergesprächen, mit einem Schaugerüst und Infoständen. Noch immer wurde der Bauantrag nicht beim Landratsamt eingereicht. weiterlesen »

Okt 17 2016

CDU lädt ein: „Mit Begeisterung Zeichen setzen – Gartenschau zum Erfolg machen“

Veröffentlicht von unter Aktuelles

Unter diesem Motto berichten am

Dienstag, 25. Oktober 2016 um 19 Uhr in der Glockenkelter Stetten

engagierte Stadträte aus Öhringen über das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern über die Gartenschau in Öhringen, die zu einem großen Erfolg wurde. Unter anderem wurde der markante Kletterturm von Bürgern und Unternehmen aus Spenden finanziert.

Horst Schaal, der Beigeordnete der Gemeinde Kernen i.R. wird außerdem über die geplanten Projekte zur Remstal-Gartenschau berichten und den Entwurf für den Aussichtssteg an den Sieben Linden vorstellen. weiterlesen »

Okt 12 2016

Peter Tauber redet Klartext

Veröffentlicht von unter Aktuelles

CDU-Generalsekretär zu Gast beim Kreisparteitag in Kernen i.R.

Dr. Peter Tauber MdB gilt als einer der engsten Vertrauten von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Der CDU-Generalsekretär spricht beim kommenden Kreisparteitag des CDU-Kreisverbandes Rems-Murr am Samstag, 15. Oktober 2016 zu den brennenden Themen der politischen Agenda. „Ich erwarte, dass er an die Mitglieder und die Gäste, die sehr willkommen sind, Klartext richtet“, sagt der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Joachim Pfeiffer MdB. weiterlesen »

Sep 14 2016

Kernen: Die Erfolgssträhne hält an

Veröffentlicht von unter Pressespiegel

Waiblinger Kreiszeitung vom 15.09.2016 / Text: Hans-Joachim Schechinger

Gemeindekämmerer Bernd Hoppe geht für 2016 von mehr Gewerbesteuer in Höhe von 1,3 Millionen Euro aus

Das macht Freude: Die von Kämmerer Bernd Hoppe vorgelegte Jahresrechnung 2015 für den Gemeindeetat schließt um über eine Million Euro besser ab als erhofft: Überplanmäßig nahm Kernen 1,17 Millionen Euro mehr ein, Geld, das investiert wurde. Auch 2016 läuft es gut. Bis zur Jahreshälfte waren 75 Prozent der geplanten Gewerbesteuern eingegangen. Hoppe rechnet mit 1,3 Millionen Euro über Plan. Der Kernener Finanzzwischenbericht 2016, der mit den Zahlen zur Jahresmitte abschließt, klingt in vielerlei Hinsicht erfreulich. Zum einen bleibt das Rathaus schuldenfrei. Denn die drei Millionen Euro, die als Darlehen im Haushaltsplan für die Erschließung der Tulpenstraße vorgesehen waren, sind Makulatur. Seit 2011 hat die Gemeinde keine Schulden mehr. weiterlesen »

Aug 21 2016

CDU erlebt Begeisterung bei der Landesgartenschau in Öhringen

Veröffentlicht von unter Aktuelles

CDU-LGS-Gruppe-Limes_800x640

„Der Limes blüht auf“.  Dies ist nicht nur ein Slogan ist, sondern wird  in Öhringen, Gastgeber der Landesgartenschau 2016, gelebt. Davon konnten sich Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Kernen i.R. und der CDU-Gemeinderatsfraktion bei einer ganztägigen Exkursion überzeugen.

Welche Eigendynamik und Begeisterung die Veranstaltung bei den Einwohnern und der gesamten Region entfacht, schilderte Ulrich Schimmel. Der Architekt und CDU-Stadtrat berichtete als einer der Treiber des Projektes aus erster Hand über den Prozess von der Bewerbung bis zum Betrieb beim Gang über das weitläufige Gelände. Getragen werde die Landesgartenschau in Öhringen von einer großen Geschlossenheit im 41-köpfigen Stadtrat, der alle Entscheidungen zur Landesgartenschau einstimmig getroffen hat. Die Begeisterung für die Gartenschau war vor Ort sichtbar: Ein ehemaliger Oberbürgermeister, der 700 Menschen für einen Freundeskreis gewinnt und hunderttausende Euro Spendengelder sammelt, oder ein OB, der am Wochenende regelmäßig am Eingang steht und Eintrittskarten abreißt. weiterlesen »

nächste Beiträge »