Mai 24 2016

Gemeinsame Erklärung der Fraktionsvorsitzenden von CDU, UFW und SPD

Veröffentlicht von unter Aktuelles

Zum Leserbrief „Wagenburgmentalität“ von Ebbe Kögel, Waiblinger Kreiszeitung vom 19.05.2016 und dem Bericht des „Parteifreien Bündnisses“ im Mitteilungsblatt vom 19.05.2016

Leider wird unsere Stellungnahme im notwendigen Umfang nicht als Leserbrief in der Presse veröffentlicht. Hier nun unsere Stellungnahme in der ungekürzten Fassung, wie sie am 25. Mai 2016 im Mitteilungsblatt der Gemeinde Kernen i.R. abgedruckt wurde:

„Bislang war es üblich, dass sich Gemeinderäte nicht mit Leserbriefen an öffentlichen Diskussionen beteiligen. Wenn wir es nun doch tun, dann, weil uns Inhalt und Wortwahl des Leserbriefes „Wagenburgmentalität“ von Eberhard Kögel mehr als unangemessen erscheinen. Herr Kögel sucht ganz offensichtlich keine sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema „Aussichtssteg an den Sieben Linden“, sondern verfolgt eine gezielte Desinformation der Öffentlichkeit. weiterlesen »

Mai 20 2016

Aussichtssteg: Gemeinderat lässt die Bürger entscheiden

Veröffentlicht von unter Aktuelles

Pressemitteilung der Gemeinde Kernen i.R. vom 20.05.2016

Ob der geplante Aussichtssteg am Naturdenkmal „Sieben Linden“ gebaut wird oder nicht, sollen die Bürger bestimmen. Bürgermeister Stefan Altenberger setzt den entsprechenden Beschluss über einen Bürgerentscheid direkt auf die Tagesordnung der kommenden Gemeinderatssitzung am 16. Juni. Dies erfolgte in Abstimmung mit den Vorsitzenden der Gemeinderatsfraktionen CDU, UFW und SPD. Damit nimmt der Rat nun seine Möglichkeit wahr, den Bürgerentscheid selbst einzuleiten. Anträge der anderen Fraktionen und weitere Unterschriftenlisten werden hinfällig. weiterlesen »

Mai 19 2016

Aktionstag „Tag der kleinen Forscher 2016“

Veröffentlicht von unter Aktuelles

Dr. Joachim Pfeiffer MdB unterstützt naturwissenschaftliches Bildungsangebot für Vor- und Grundschulkinder

Der Waiblinger Bundestagsabgeordnete Dr. Joachim Pfeiffer unterstützt die bundesweite Mitmachaktion „Tag der kleinen Forscher“ und lädt Kitas, Kindergärten und Grundschulen ein daran teilzunehmen. Seit nunmehr zehn Jahren setzt sich die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ für eine frühe Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik ein.

weiterlesen »

Mai 12 2016

1100 Unterschriften gegen den Skywalk

Veröffentlicht von unter Pressespiegel

Vor der erneuten Entscheidung im Kernener Gemeinderat verstärkt sich der Protest

Die nächste Sitzung des Gemeinderats Kernen am Donnerstag, 12. Mai, vereinigt einige der umstrittensten Vorhaben Bürgermeister Stefan Altenbergers in einem Termin. Aufgerufen zur Diskussion und Beschlussfassung durch die Bürgervertreter sind das Hochwasserschutzkonzept Stetten mit dem wegen der Dammhöhe am umstrittenen neuen Rückhaltebecken Krebenweg und der Aussichtssteg oder „Skywalk“ im Naturdenkmal Sieben Linden, beides in Stetten. weiterlesen »

Mai 08 2016

Babybäume bald auch in Kernen

Veröffentlicht von unter Pressespiegel

Der CDU-Antrag, nach Fellbacher Vorbild auf eine Wiese Geburtsbäume mit Jahrgangstafel zu setzen, wird umgesetzt

Für CDU-Gemeinderat Benjamin Treiber sind es Symbole der Verbundenheit der Neugeborenen mit ihrer Heimatgemeinde Kernen: Geburtsbäume, die auf Initiative der CDU nach Fellbacher Vorbild künftig auf einer Wiese im Flecken gepflanzt werden sollen. Neben dem Babybaum werden auf einer Tafel zusätzlich die Namen eines Geburtsjahrgangs verewigt. Ein schönes Symbol, ideal für ein Willkommensfest für Neugeborene einmal im Jahr. weiterlesen »

Mai 08 2016

Der Schlaichsteg als Gebäck

Veröffentlicht von unter Pressespiegel

Der Streit um die Aussichtsplattform regt die Kreativen an / Heute Unterschriftenstand der Gegner am Edeka-Markt

Am Donnerstag wird der Kernener Gemeinderat ein zweites Mal über den Skywalk am Naturdenkmal Sieben Linden abstimmen. Hintergrund ist die mögliche Befangenheit dreier Gemeinderäte bei der Beschlussfassung am 17. März. Mit schon gesammelten Unterschriften im Rücken wollen die Gegner des Projekts heute beim Edeka-Markt weitere Unterzeichner mobilisieren, während die Befürworter auf ihrer Facebook-Seite trommeln. Konditor Jürgen Stahl kreierte einen Schlaichsteg. weiterlesen »

Apr 27 2016

Bürgerbegehren gegen Skywalk startet

Veröffentlicht von unter Pressespiegel

BUND und Nabu Kernen sammeln Unterschriften gegen den geplanten Aussichtssteg im Naturdenkmal „Sieben Linden“

In Stetten haben BUND und Nabu zum geplanten Bürgerbegehren gegen den Skywalk informiert – knapp 80 Bürger waren dem Aufruf gefolgt und ins evangelische Gemeindehaus gekommen. Für Diskussion sorgte die fehlende Transparenz der Entscheidungen des Gemeinderats. Die stellvertretende BUND-Vorsitzende Andrea Höchstädter erläuterte anschließend die zentralen Argumente, die aus Sicht der Naturschützer gegen den Bau des Aussichtsstegs im Naturdenkmal „Sieben Linden“ sprechen: Demnach wollen die Verbände keine weitere „Möblierung“ der Landschaft – die Natur werde ohnehin schon allerorts zurückgedrängt. Zudem stelle sich die Prinzipfrage: „Ist Natur nichts mehr wert und unbegrenzt disponibel für jede Idee?“ Zu bedenken sei auch, dass im vorliegenden Fall der Schutzstatus des Naturdenkmals missachtet werde und Wanderung zum Aussichtspunkt bereits jetzt verschiedenste Perspektiven auf das Tal biete – ein Aussichtssteg sei daher nicht notwendig. „Man sieht hinterher auch nicht mehr“, so der Tenor. weiterlesen »

Apr 27 2016

Junge Mitglieder gewonnen

Veröffentlicht von unter Pressespiegel

CDU-Gemeindeverband Kernen zieht eine positive Bilanz und votiert einstimmig für Sieben-Linden-Steg

Politikverdrossenheit und zurückgehende Mitgliederzahlen gibt es beim CDU-Gemeindeverband in Kernen nicht: Seit der Jahreshauptversammlung 2015 sind fünf junge Menschen der örtlichen CDU beigetreten. Damit ist die Zahl der Christdemokraten in Rommelshausen und Stetten auf 51 gestiegen. weiterlesen »

Apr 26 2016

Jugend geht zur CDU

Veröffentlicht von unter Pressespiegel

Gemeindeverband Kernen

Aufwärtstrend beim CDU-Gemeindeverband Kernen: Seit der Jahreshauptversammlung 2015 sind fünf junge Menschen der örtlichen CDU beigetreten. Damit ist die Zahl der CDU-Mitglieder in Rommelshausen und Stetten auf 51 gestiegen. Nicht nur darüber freute sich Andreas Niederle, neuer Chef des Gemeindeverbandes Kernen, bei der jüngsten Jahreshauptversammlung „Wir waren sehr aktiv. Trotz des Abschneidens der CDU in Kernen bei der Landtagswahl können wir eine positive Bilanz ziehen.“ weiterlesen »

Apr 22 2016

Was wäre wenn: Politiker ohne Geld?

Veröffentlicht von unter Pressespiegel

Dieses Mal verlasen die fünf Kernener Ratsfraktionen je eigene Haushaltsreden – und setzten überraschende Akzente

Was wäre, wenn wir kein Geld hätten?“ Eine absurd-irreale und dennoch hilfreiche Frage, weil sie für einen Augenblick die Prioritäten kommunaler Haushaltsplanung über den Haufen wirft. Die OGL-Fraktion ließ sich in ihrer Haushaltsrede auf dieses Spiel ein. „Würden wir es uns dann auch leisten können, rund eine Million Euro für die Aufhübschung zweier bereits bestehender Parkplätze auszugeben?“, fragt Fraktionschef Andreas Stiene. Anders als in den Vorjahren traten die fünf Kernener Fraktionen dieses Jahr mit je eigenen Haushaltsreden an. CDU, SPD und UFW hatten sich im Ältestenrat auf maximal zehn Minuten Redezeit verständigt und der PFB (Ebbe Kögel) fünf Minuten eingeräumt. weiterlesen »

nächste Beiträge »